Youtube videos auf ipad downloaden

Das Hauptproblem ist rechtlich, dass Sie unbedingt nicht versuchen dürfen, von Videos zu profitieren, die Sie herunterladen, für die Sie nicht das Urheberrecht besitzen – dies ist nur für den persönlichen Gebrauch. Sobald dieses Menü hochgezogen wurde, wählen Sie die Option “Downloads”. Und für alle, die YouTube-Videos ohne YouTube Premium herunterladen möchten, habe ich eine Warnung für Sie. Wenn Sie YouTube Premium verwenden, um Videos offline anzusehen, müssen Sie sie in Ihrer YouTube-App ansehen. Was ist, wenn Sie sie einfach in Ihrem Videos-Ordner haben oder sie an Ihren Mac senden möchten? Wir haben bereits erwähnt, dass Apps, die sich auf das Herunterladen von YouTube-Videos spezialisiert haben, von Zeit zu Zeit “verschwinden”. Dies liegt daran, dass solche Apps oft für zwielichtige Zwecke verwendet werden. Alles, was Sie tun müssen, ist das iPad mit Ihrem PC / Mac verbinden, fügen Sie die URL in das Programm, und dann speichern Sie das YouTube-Video auf Ihrem iPad. Danach können Sie die Videos, die Sie mögen, auf Ihrem iPad offline ansehen. iOS-Apps wie Shortcuts und Dokumente sind hilfreich, um YouTube-Videos auf ein iPhone oder iPad zu bringen. Da die YouTube-Download-App – Dokumente in den USA möglicherweise nicht funktioniert, möchte ich Ihnen vorstellen, wie Sie Shortcuts verwenden, um Videos von YouTube auf dem iPad zu speichern. Wenn Sie den Download-Bereich der App öffnen (es ist ein nach unten zeigender Pfeil; auf dem iPad ist dies in der oberen rechten Ecke), können Sie das Video-Download sehen, mit einem X zu stornieren; sobald es fertig ist, wird dieses X durch ein kleines Auge ersetzt. Es gibt verschiedene Apps, sowohl kostenlos als auch kostenpflichtige, die Sie verwenden können, um YouTube-Videos herunterzuladen. Wir haben den kostenlosen ClipGrab nur als Beispiel gewählt.

Aber Sie können eine beliebige Anzahl von Downloadern oder Videokonvertern verwenden, die YouTube-Videos auf Ihren Desktop transportieren, und die folgenden Schritte funktionieren auf die gleiche Weise. Sobald der Download abgeschlossen ist, können Sie auf die Videodatei zugreifen, indem Sie auf das Download-Symbol in AnyTrans klicken, um die AnyTrans Videolibrary zu öffnen. Um das Video an Ihr iPhone zu senden, klicken Sie auf “An Gerät senden”. Sie können das Video dann in der Videos-App des iPhones abspielen. Andere Lösungen umfassen die Verwendung des kostenpflichtigen YouTube Premium-Abonnements von YouTube. Neben einem werbefreien Erlebnis können Sie auch Videos und Musik im Handumdrehen speichern. Okay, jetzt ohne weitere Umdenken, hier ist die Anleitung, die Ihnen zeigen wird, wie Sie Ihre Lieblingsvideos von YouTube auf das iPad herunterladen können. Es besteht nur aus 3 Schritten: Obwohl Sie YouTube Premium haben müssen, um offiziell alle Inhalte herunterzuladen, lohnt es sich, die Videos überall zu genießen. Sie können auch keine Videos auf der Desktop-Website oder einem Smart TV herunterladen, so dass dies nur auf der offiziellen Mobilen YouTube-App selbst sein wird. Für 12 $ pro Monat können Sie werbefreie Videos haben, die Sie auf jedem mobilen Gerät herunterladen und mitnehmen können. Schritt 2.

Kopieren Sie den Link des YouTube-Videos in das URL-Feld und klicken Sie auf “Download”. (Wenn Sie zu einer anderen Seite geführt werden, auf der Sie aufgefordert werden, etwas herunterzuladen, schließen Sie die Registerkarte und gehen Sie zurück zur vorherigen Seite. ) Schritt 1. Besuchen Sie www.youtube-video-downloader.xyz/ auf Ihrem Computer oder iPad. Sobald Sie die URL hinzugefügt haben, sehen Sie eine Miniaturansicht des Videos, einige Qualitätsoptionen und eine große grüne Schaltfläche “Download”, die Sie treffen können, wenn Sie froh sind, dass alles in Ordnung ist.